Monat: März 2015

Februar 2015

comments 2
Jahrbuch / Leben

Gemacht Den Restwinter durchlitten. Der schwache Zauber des Neuanfangs im Januar wird dann noch mal gedämpft durch den Februar, der wie ein Monolith zwischen Winter und Frühjahr steht. Es gilt also, den Februar zu überwinden – mit Besuch von Mama und Neffen und damit verbundenen Aufenthalten in Cafés, die meist in Service und Angebot enttäuschend sind, wenn es sich nicht gerade um das Fleury handelt. Und gerade als man ausspricht, wie froh man sei, den Januar gesund überstanden […]