Monat: Januar 2013

2012 forever

comments 5
Jahrbuch

Ich mag keine Rückblicke, aber ich mochte das Jahr 2012. Sehr. Zum ersten Mal gemacht? Kind bekommen, Mann geheiratet, Buch vollendet. Buch vollendet? Habe es während der Hochzeitsvorbereitungen und mit zahnendem Nörgel-Baby für die Messe startklar gemacht. Und? Sieht gut aus. Demnächst mehr dazu. Der schlimmste Satz? „Der Muttermund ist noch immer kaum geöffnet. Das kann noch sechs Stunden dauern!“ So die Hebamme, nachdem ich schon fünf Stunden gelitten hatte und mich am Ende meiner Kräfte wähnte. Es […]