„Poetic justice will forever be“

comments 2
Die Wörter und die Dinge

With algorithms subtle and discrete/
I seek iambic writings to retweet.

Reime machen glücklich. Dazu ein schlichtes Versmaß, und schon beginne ich innerlich zu swingen. Als mir neulich der Pentametron in die Timeline gespült wurde, sind mir vor Begeisterung glatt die Shakespeare Sonette aus der Hand gerutscht. Das Prinzip ist so simple und der Effekt so großartig: Hier werden einfach zwei völlig zusammenhanglose und mitunter sinnfreie Tweets via Retweet zu einem jambischen Zweizeiler verknüpft.

I am excited for the game tonight/
Oh.. Oh… Okay. Alright. Okay. Alright.

Besonders schön ist es, wenn Belanglosigkeiten mit Substanz kollidieren.

Still mad the ravens won the superbowl/
Dance is the hidden language of the soul.

So entsteht ein unendlicher Fluss, kaum zu fassen, denn das Ganze rauscht ohne Unterlass. Für den vollendeten Jambus-Genuss gibt es die gesammelten Verse hier schwarz auf weiß. Und wenn man mal wieder jemandem erklären muss, was dieses Twitter soll, dann kann man das hier rezitieren:

ALFREDO FUCKING FLORES NOTICED ME/
Poetic justice will forever be.

Advertisements

2 Comments

  1. Sehr, sehr hübsch und fantasieanregend, wenngleich ich dezent anmerken möchte, dass Tanz als verborgene Seelensprache für mich keine Belanglosigkeit darstellt. GO, RAVENS, GO!!! (Superbowl gehört zum Golfsport, n’est-ce pas?)

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s